Hämorrhoiden

  • Hämorrhoidalleiden © Red On/Shutterstock.com

Hämorrhoidalleiden: Wie Sie die Volkskrankheit vermeiden

2019-01-31T09:10:42+00:0030.01.2019|

Es gibt ein paar Dinge, auf die jeder verzichten kann: Stress mit dem Chef, sieben Tage Regenwetter und ein Hämorrhoidalleiden. Zum Glück lässt sich gegen Letzteres etwas unternehmen. Hier verraten wir Ihnen, wie man dem verbreiteten Volksleiden vorbeugt, das man landläufig auch als „Hämorrhoiden“ kennt.

  • Hämorrhoiden was hilft sofort © ChiccoDodiFC/ Shutterstock.com

Erste Hilfe bei Hämorrhoiden – was hilft sofort?

2019-01-30T15:20:37+00:0007.11.2018|

Plötzlich juckt es „da unten“. Am Klo schmerzt und brennt es höllisch. Der anfängliche Verdacht erhärtet sich – das müssen Hämorrhoiden sein! „Was hilft da sofort? Und wie soll ich Auto fahren, wenn ich vor Schmerzen kaum sitzen kann?“ – Solche und ähnliche Fragen beschäftigen Betroffene in diesen Momenten. Wir verraten Ihnen die besten SOS-Massnahmen, mit denen Sie Juckreiz, Schmerzen und andere unangenehme Begleiterscheinungen von Hämorrhoiden rasch in den Griff bekommen.

  • Hämorrhoiden erkennen © Red On/ Shutterstock.com

8 typische Symptome, an denen Sie Hämorrhoiden erkennen

2019-01-30T15:23:12+00:0010.10.2018|

„Hämorrhoiden – was juckt mich das?“ denkt so mancher. Bis es plötzlich wirklich juckt. Und brennt. Und bei jedem Klogang höllisch schmerzt. Alles Symptome, die auf Hämorrhoiden hindeuten – oder andere Ursachen haben können. Erfahren Sie, woran Sie Hämorrhoiden erkennen und was es sonst noch sein kann, wenn es „hintenrum“ zwickt und zwackt.

  • Entstehung von Hämorrhoiden © tmpr/shutterstock.com

So bekämpfen Sie die Entstehung von Hämorrhoiden

2019-01-30T14:11:46+00:0012.09.2018|

Hämorrhoiden sind wie Geld: Man spricht nicht darüber, man hat sie – zumindest mit einiger Wahrscheinlichkeit. Denn geschätzt jeder Dritte über 30 ist betroffen, und zugleich ist das lästige Anal-Leiden ein grosses Tabu-Thema. Schade, denn wer die Ursachen kennt, kann vorbeugen! Lesen Sie hier, wie es zur Entstehung von Hämorrhoiden kommt und was Sie tun können, damit Ihnen das Thema künftig am Allerwertesten vorbeigeht.

Ursachen vom Hämorrhoiden

2018-08-31T12:44:48+00:0009.05.2015|

Nun wissen Sie also, dass jeder Hämorrhoiden hat und diese im Normalfall sehr nützlich sind, indem sie helfen, dich zu bleiben. Problematisch – und schmerzhaft – wird es erst, wenn es zu Blutstauungen und damit zu Anschwellungen kommt. Die Frage, die sich nun stellt: Wie kann das passieren? Was sind die Ursachen? Der Blick ins Internet bringt die unterschiedlichsten Antworten zutage, von durchaus richtigen bis hin zu Schauermärchen. Wir schauen nochmal genauer hin und gehen der Sache auf den Grund.

Das Leben mit einem Hämorrhoidenleiden

2018-08-31T12:41:38+00:0022.04.2015|

Wie wir gesehen haben, gibt es Hilfe bei Hämorrhoidalleiden – egal in welchem Stadium. Da aber die Maßnahmen selten von heute auf morgen wirken – vor allem die konservativen Therapien brauchen ihre Zeit -, werden Sie eine Zeit lang mit Ihrem Hämorrhoidalleiden auskommen müssen. Wie man mit einem solchen tagaus, tagein leben kann, ohne dass das Leiden sich wortwörtlich ständig bemerkbar macht, erfahren Sie in diesem Artikel.

Therapie bei Hämorrhoiden

2018-08-31T12:40:25+00:0015.04.2015|

Sie haben alles richtig gemacht, gesund gegessen, sich bewegt, nicht zu viel Druck angewendet, und doch hat es zugeschlagen: Das Hämorrhoidalleiden. Und: Es ist wie ungewollter Besuch, der sich zum Kaffee hinsetzt und nie mehr aufsteht – man wird das Leiden nicht so leicht wieder los. Was also tun?

Hämorrhoiden vorbeugen

2018-08-31T12:36:29+00:0023.03.2015|

Nun kennen wir also die Ursachen von Hämorrhoidalleiden? Was machen wir damit? Die schlechte Nachricht: Nicht alle Ursachen von Hämorrhoidalleiden lassen sich ausräumen. Genetische Ursachen, wie zum Beispiel eine Bindegewebsschwäche, oder eine Schwangerschaft begünstigen deren Entstehung unweigerlich. Trotzdem – und das ist die gute Nachricht – ist man diesem Volksleiden (immerhin ist schätzungsweise ein Drittel der über 30–Jährigen und bei den über 50-Jährigen gar jeder Zweite davon betroffen) nicht auf Gedeih und Verderb ausgeliefert. Es gibt Mittel und Wege, seine Hämorrhoiden beschwerdefrei zu behalten oder bei auftretenden Beschwerden für Besserung zu sorgen.

Was sind Hämorrhoiden?

2018-08-31T12:33:23+00:0010.02.2015|

Das Hinterteil ist zum Sitzen da, damit hat sich’s. Plötzlich juckt es. Zuerst ein wenig, dann immer mehr. Kratzen geht schlecht, denn am Po kratzt man sich nicht – zumindest nicht in der Öffentlichkeit. Zum teilweise quälenden Juckreiz kommt Scham. Man hat ein Problem an einer Stelle, über die man nicht spricht, geschweige denn irgendetwas daran tut, wie zum Beispiel kratzen. Der ständige Juckreiz verunmöglicht zudem ruhiges Sitzen.

Wir möchten unseren Lesern die beste Nutzererfahrung bieten. Daher werden auf unserer Website durch verschiedene Dienste Informationen zu Ihrem Besuch gesammelt. Diese Cookies werden zur Analyse des Nutzerverhaltens, zur Personalisierung und zur Anpassung von Online-Werbung genutzt. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ok