Closomat verbannt PET Flaschen aus dem Unternehmen und stattet alle Mitarbeiter mit einer wiederverwendbaren Edelstahl-Trinkflasche aus. Für Gäste stehen stets frisch gefüllte Glaskaraffen bereit. So wird nicht nur ein entscheidender Beitrag für die Umwelt geleistet, sondern auch der komplette Beschaffungs- und Entsorgungsprozess eingespart. Bis zu 500 PET Flaschen für Mineralwasser wurden in der Dusch-WC Manufaktur monatlich verbraucht. Dies gehört nun der Vergangenheit an.

Edelstahl statt Kunststoff

Nicht nur beim Herzstück des Dusch-WCs – der Duschdüse
Dass bei der Herstellung des Premium Dusch-WCs auf hochwertige Materialien wie zum Beispiel Edelstahl statt Kunststoff gesetzt wird, ist schon seit Jahrzehnten Firmenphilosophie. Nun wird noch an weiterer Stelle, bei der Getränkeversorgung der Mitarbeiter, auf Kunststoff verzichtet.

Das Schweizer Trinkwasser ist eins der besten der Welt

Warum also in PET Flaschen abgefülltes Wasser kaufen und transportieren, wenn die Qualität aus dem Hahn einwandfrei ist? Diese Frage haben wir uns auch bei Closomat gestellt und eine Küchenarmatur mit Filter, Kühler und Sprudler angeschafft. So kann jeder nach seinen persönlichen Bedürfnissen, gefiltertes und gekühltes Wasser in still ,medium oder sprudelnd zapfen.

Sterbende Meeresbewohner durch Kunststoff

Wir sehen die Reportagen mit stark verschmutzten Ständen und schwimmenden Kunststoff-Inseln in den Ozeanen. Seevögel, Wale und andere Meeresbewohner sterben, weil sie den Bauch voller Kunststoff haben. Wir werden die Strategie der Kunststoffvermeidung so gut es geht durchsetzen, umso ein weiteres Zeichen für die Umwelt zu setzen.

Wasser statt Papier, seit mehr als 60 Jahren

Bei der Intimhygiene setzt Closomat schon seit 61 Jahren auf Papierlosigkeit durch die sanfte und natürliche Reinigung mit Wasser nach dem Toilettengang.