Wieso Closomat so gut zu HEWI passt erklärt Herr Triantafilou, Berater des deutschen Unternehmens: «Als Marktführer im Bereich Barrierefreiheit ist es für HEWI ein grosses Anliegen, auch bei einer Zusammenarbeit die bestmögliche Lösung zu empfehlen. HEWI entwickelte in den 1980er Jahren mit der Serie 801 den Klassiker für barrierefreie Sanitärräume. Und am besten werden diese mit dem Original Dusch-WC Closomat ergänzt!»

Dies stellte auch die Schweizerische Arbeitsgemeinschaft Hilfsmittelberatung für Behinderte und Betagte (SAHB) fest. In ihrer permanenten Ausstellung, der Exma VISION, zeigt die SAHB Hilfsmittel für mehr Selbständigkeit, Mobilität und hindernisfreies Wohnen. Für die HEWI-Beratungskoje aus LifeSystem und Serie 801 haben die Aussteller das Closomat Dusch-WC Lima Plus ausgewählt und so ein echtes Traumpaar kreiert.

Experten seien zum Schluss gekommen, dass Closomat bezüglich Barrierefreiheit die beste Lösung sei. «Die Kombination von Lima Plus und HEWI-Armstützen ist nicht nur im Zusammenhang mit Barrierefreiheit ideal», meint Katja Hugenschmidt, Leiterin des Kunden- und Verkaufsinnendienstes der Closemo AG, «sie bewährt sich auch im Fall von altersgerechtem Bauen».

Für mehr Informationen zu Closomat und HEWI steht Ihnen Katja Hugenschmidt von der Closemo AG gerne zur Verfügung: 0844 77 88 99 oder office@closomat.ch.

Wenn Sie einen Termin für einen kostenlosen Besuch an der Exma VISION vereinbaren möchten, rufen Sie bei der SAHB an (062 388 20 20) oder schreiben Sie eine E-Mail (exma@sahb.ch).
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 9-12 und 14-17 Uhr.