Herr Zubler ist überzeugter Closomat-Besitzer – von der Konkurrenz war er gar nicht begeistert. Auf welche ungewöhnliche Weise er von Closomat erfuhr, erzählte er uns im Interview.

Was bedeutet das Closomat Dusch-WC für Sie?
Das Gerät hat definitiv meine Lebensqualität verbessert. So schnell gebe ich den nicht wieder her. Es reicht schon ein kurzer Urlaub und ich vermisse ihn direkt. Zuhause muss ich nachts nicht einmal das Licht einschalten, um zum WC zu finden (lacht). Das kleine Lichtlein des Dusch-WCs genügt mir völlig.

Wie haben Sie vom Dusch-WC erfahren?
Das ist eine lustige Geschichte. Wir haben in der Firma, in der ich arbeite, selbst Zubehörteile für die Geräte hergestellt. Dadurch bin ich auf das Closomat Dusch-WC aufmerksam geworden. Mittlerweile habe ich eines in meinem Badezimmer stehen und bin sehr glücklich darüber.

Haben Sie beim Kauf Dusch-WCs verglichen?
Ja. Mir wurden auch Geräte anderer Marken vorgestellt. Da diese jedoch aus Kunststoff waren und man die Düse einfach in der Spülmaschine waschen konnte, war ich nicht sonderlich überzeugt. Beim Vergleich der Geräte wurde mir bewusst: Wenn ich ein Dusch-WC anschaffe, dann eines von hoher Qualität. So fiel die Entscheidung ganz klar auf den Closomat. Ein Freund hat jedoch kürzlich ein Dusch-WC einer anderen bekannten Marke gekauft. Das werde ich bestimmt noch ausprobieren.

War ein Bidet für Sie ein Thema?
Ein Bidet ist eine sehr einfache Alternative zum Dusch-WC, die aber natürlich bei weitem nicht so viel Komfort bietet. Für mich war der Closomat die beste Entscheidung und ich bereue sie nicht.

Und wie ist es mit den Serviceleistungen von Closomat? Sind Sie mit denen auch zufrieden?
Auf jeden Fall. Ich habe ein Serviceabo abgeschlossen. Einmal jährlich kommt also ein sehr freundlicher Servicetechniker vorbei und führt die Wartung sowie einen Wechsel des Aktivkohlefilters durch. Das ist praktisch – man muss an nichts denken.

Vielen Dank für das Gespräch, Herr Zubler.